Zwei Autos kollidierten frontal: 1 Toter, 5 Verletzte

In Bursa starben 1 Person und 5 Personen wurden bei dem Unfall verletzt, bei dem das Auto, das die Fahrspur verletzte, und das aus der Gegenrichtung kommende Auto frontal zusammenstießen. Es wurde bekannt, dass der Fahrer Ö.A, der bei dem Unfall ums Leben kam, ein Imam im Bezirk Tavşanlı in Kütahya war.

Der katastrophale Unfall ereignete sich gestern gegen 20.00 Uhr im Bezirk Orhangazi der Autobahn Orhaneli-Bursa, Yörükler Mahallesi.

Von Orhaneli in Richtung Bursa schauend, Ö.A. Das Auto unter der Leitung von YS kollidierte mit dem Auto unter seiner Verwaltung und machte angeblich einen Spurverstoß aus der entgegengesetzten Richtung. Nach den Nachrichten von DHA; einer der Unfallfahrer, Ö.A. starb am Tatort. MEK, AS, RB im Pkw, der durch die Wucht des Aufpralls auf die Fahrbahn geschleudert wurde, und der Fahrer des mutmaßlich die Fahrspur verletzenden Fahrzeugs, YS und der bei ihm befindliche AS wurden verletzt.

Während andere Fahrer, die den Unfall sahen, den Verletzten zu Hilfe eilten, meldeten sie den Vorfall den medizinischen Teams. Nach der Benachrichtigung wurden viele Gesundheits- und Gendarmerieteams zum Tatort geschickt. Während die Verletzten, die vor Ort von den medizinischen Teams versorgt wurden, in verschiedene Krankenhäuser in Bursa gebracht wurden, trafen die Gendarmerieteams umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen für den Fall eines weiteren möglichen Unfalls. Eine Untersuchung des Unfalls wurde eingeleitet.

*Das Bild der Nachricht wurde von AA geliefert.



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *