Wo wächst Kiwi?

Kiwis, die von vielen Menschen stark konsumiert werden, können sowohl in einigen Ländern der Welt als auch in der Türkei angebaut werden. Es wird beobachtet, dass es hauptsächlich in den Regionen des Schwarzen Meeres und der Marmara in der Türkei angebaut wird. Es ist bekannt, dass in diesen Regionen Niederschläge und Feuchtigkeit hoch sind. Es ist bekannt, dass es vor allem in der Schwarzmeerregion intensiver angebaut wird. Wo wächst Kiwi? Wenn das Problem als Provinz betrachtet wird, treten die Provinzen Yalova und Ordu in den Vordergrund.

Der Kiwikörper hat keine kältebeständige Struktur. Ein holziger Körper hält jedoch maximal -15 Grad aus. Die leicht geneigten, der Sonne ausgesetzten und dem Wind ausgesetzten Böden eignen sich hervorragend für den Anbau dieser Frucht.

In welcher Jahreszeit wächst Kiwi?

Kiwi, eine der in der Türkei geliebten und konsumierten Früchte, wird ebenfalls angebaut. Ein Anbau in extrem kalten Regionen ist nicht möglich. Es ist jedoch wahrscheinlicher, dass es in wärmeren und sonnenexponierten Gebieten wächst. Es ist zu sehen, dass es häufiger angebaut wird, insbesondere in der Herbstsaison. Wenn er geerntet und gereift ist, kann er von November bis zum Ende des Winters konsumiert werden.

Es wird intensiv angebaut, besonders in der Schwarzmeerregion, wo extreme Kälte nicht das ganze Jahr über auftritt. Zu welcher Jahreszeit wächst Kiwi? Die Antwort auf die Frage kann kurz als Herbst- und Wintersaison in einer Region definiert werden, in der es keine extreme Kälte gibt.

Wie Kiwi wächst?

Diese Frucht ist als Hängepflanze bekannt. Es wird beobachtet, dass es in leichten und tiefen Böden angebaut wird. Es ist sehr geeignet, diese Frucht in lehmigen und Böden mit hohem Grundwasser anzubauen. Gleichzeitig sollte beim Pflanzen von Kiwisämlingen ein Abstand von mindestens 4 Metern zwischen ihnen gelassen werden. Auf diese Weise wächst der Baum effizienter. Außerdem ist sie sehr gut geeignet, um mit 8 Weibchen auf 1 Männchen gepflanzt zu werden.

Kiwi, die in bestimmten Regionen der Türkei angebaut wird, wird hauptsächlich in China und Neuseeland angebaut. Dazu eignen sich Länder wie Italien, Chile und Griechenland hervorragend.

In welchem ​​Klima wächst Kiwi?

Sie wird in Regionen mit warmen Wintern und heißen Sommern angebaut. Klimazonen, die höher als der Meeresspiegel liegen und eine geeignete Luftfeuchtigkeit aufweisen, werden jedoch als geeigneter angesehen. Frostereignisse sollten in dem Gebiet, in dem Kiwi angebaut wird, nicht beobachtet werden. Andernfalls können die Früchte bei Frostereignissen großen Schaden erleiden. In welchem ​​Klima wächst Kiwi? Die Antwort auf die Frage lautet wie folgt.

Wo wird Kiwi gelagert?

Wenn die Kiwi reif ist und nicht sofort verzehrt werden soll, ist es angebracht, sie ungeschnitten in den Kühlschrank zu stellen. Wenn es jedoch als nicht reif genug angesehen wird, sollte es einige Tage bei Raumtemperatur aufbewahrt werden.

In welchen Provinzen wächst Kiwi?

Die Regionen Marmara, Schwarzes Meer und Ägäis gehören zu den Regionen, in denen der Kiwi-Anbau in der Türkei am stärksten betrieben wird. Es wird beobachtet, dass der größte Teil der Produktion im Schwarzen Meer erfolgt. Der Grund, warum es in diesen Regionen angebaut werden kann, ist auf das warme Wetter im Winter zurückzuführen. Im Winter gibt es keinen Frost und er schadet den Pflanzen nicht. In welchen Provinzen wächst Kiwi? Die Antwort auf die Frage ist als Yalova und Ordu bekannt.



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *