TOKİ KURA ZEICHNUNG ENDET IM MÄRZ 2023!

Andererseits erklärte der Minister für Umwelt, Urbanisierung und Klimawandel, Murat Kurum, dass er die Ziehungen bis März 2023 abschließen werde. Folgendes teilte er auf seinem Social-Media-Account mit:

„Wir haben letzte Woche, während das Bewerbungsverfahren noch lief, die ersten Grundlagen gelegt. Unsere fast 6.000 Residenzen in 17 Provinzen wachsen schnell. Wir werden unsere Lose so schnell wie möglich ziehen und alle bis März fertig stellen. Wie wir versprochen haben, werden wir unsere 250.000 Häuser innerhalb von 2 Jahren liefern.“

COUNTDOWN FÜR TOKİ KURA-ERGEBNISSE!

TOKİ-Präsident Ömer Bulut gab in einer Live-Übertragung die Einzelheiten des TOKİ-Sozialwohnungsbauprojekts bekannt, das in 81 Provinzen realisiert werden soll. In seiner Erklärung machte Bulut die folgenden Aussagen zur TOKİ-Auslosung:

„Der niedrigste Preis von 608.000 Lire. Diesen Preis zahlen wir natürlich nicht. Unser Präsident bevorzugte den mit 40 Prozent Rabatt. Zunächst erhalten wir Wohnungsanträge. Nach Eingang der Bewerbung werden wir die Lose in Anwesenheit eines Notars nach Bundesländern auswählen.

Nachdem die Projekte festgelegt und der Grundstein gelegt ist, erfolgt die Vertragsunterzeichnung und die Auszahlung. Für die Wohnungen, deren Bewerbungen gesammelt werden, werden nach der Ausschreibung die Goodwill-Verkaufspreise ermittelt und unter den Bewerbern das Losverfahren „Begünstigtenermittlung“ ausgelost.

Im Falle der Auslosung der zum Verkauf angebotenen Häuser werden Ort und Zeit der Auslosung auf der Website der Verwaltung bekannt gegeben.




Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *