Im Bezirk Sarılar des Bezirks Çorlu von Tekirdağ geriet der Pickup-Truck von Batuhan Demirdöven (25) am Vortag außer Kontrolle und prallte gegen einen Strommast am Straßenrand.

DIE FRONT DES LASTWAGENS IST SCHRATZT

Laut den Nachrichten in DHA wurden 8 Personen im Fahrerbereich und der offenen Box des Pickups verletzt, dessen Frontseite aufgrund der Schwere des Aufpralls verschrottet wurde. Die Gendarmerie und die medizinischen Teams wurden nach der Benachrichtigung in die Region entsandt.

Mutter und Tochter konnten nicht gerettet werden

Die Verletzten, die herumgeschleudert wurden, wurden mit Krankenwagen in das Staatskrankenhaus Çorlu gebracht. Gizem Kurarer (24) und ihr 6 Monate altes Baby Nisa Nur Kurarer konnten trotz aller Bemühungen der Ärzte nicht gerettet werden. Mutter und Tochter wurden im Bezirk Çerkezköy bestattet.

FAHRERHAFT

Batuhan Demirdöven, der Fahrer des Pickups, wurde nach seiner Behandlung im Krankenhaus festgenommen.

Es stellte sich heraus, dass es nicht lizenziert war

Es wurde bekannt, dass Demirdöven, der bei der Prüfung als unzulässig eingestuft wurde, in seiner Aussage sagte, dass eines der Kinder das Lenkrad umarmte, während er fuhr, und dann die Kontrolle über das Lenkrad verlor und gegen die Stange schlug.

INS GEFÄNGNIS GEBRACHT

Demirdöven, der nach seinem Verfahren in das Gerichtsgebäude verlegt wurde, wurde von der Richterschaft festgenommen und entlassen.



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *