Jugend- und Sportminister Mehmet Muharrem Kasapoğlu sagte: „Wir haben das umfassendste Wohnheimsystem der Welt geschaffen. 81 Provinzen, 251 Distrikte, mehr als 800 Schlafsäle und mehr als 850.000 Kapazitäten. Es gibt kein solches Beispiel auf der Welt. Die Türkei hat in diesem Sinne eine dienstleistungsorientierte Politik vorangetrieben. „Das Land ist der bahnbrechendste und mächtigste Führer in der Sozialpolitik. Schlafsäle sind der Stolz der Türkei“, sagte er.

Jugend- und Sportminister Mehmet Muharrem Kasapoğlu nahm an der Eröffnungsfeier des akademischen Jahres 2022-2023 der Coruh University in Artvin teil. Kasapoğlu wies darauf hin, dass die Türkei eines der führenden Länder der Welt mit schändlichen Bewegungen in den Bereichen Gesundheit, Bildung, Sport, Infrastruktur, Industrie und Wirtschaft sei, und sagte, dass sie im Einklang mit ihrem jugendorientierten Politik- und Dienstleistungsverständnis und dem Verständnis sehr starke Reformen durchgeführt hätten Chancengleichheit im Grundgesetz. Kasapoğlu sagte: „Wir haben Universitäten in 81 Provinzen eröffnet. Wir haben das umfassendste Wohnheimsystem der Welt etabliert. 81 Provinzen, 251 Bezirke, mehr als 800 Wohnheime und mehr als 850.000 Kapazitäten. Es gibt nicht einmal ein nahes Beispiel dafür auf der Welt. In diesem Sinne hat die Türkei eine dienstleistungsorientierte Politik, eine Sozialpolitik, die vorgebracht wurde. Es ist das wegweisendste und stärkste Führungsland der Politik. Schlafsäle sind der Stolz der Türkei. Schlafsäle sind das stärkste Ergebnis der Bedeutung und des Wertes, die die Türkei ihrer Jugend beimisst, und der von ihr verfolgten Politik. In dem Studienjahr, in dem wir uns befinden, haben wir mit unserer Wohnheimplatzquote von 97 Prozent im Zeitraum 2022-2023 den Rekord der Geschichte der Republik gebrochen. Wir haben es gebrochen “, sagte er.

Kasapoğlu sagte, dass seine Türen für junge Menschen, die Obdach benötigen, überall in der Türkei weit offen stehen, sagte Kasapoğlu: „Die Zahl der Jugendzentren hat 419 erreicht, während es 9 waren. Wir haben auch Jugendbüros an der Artvin Çoruh Universität, davon 117 sind an Universitäten. Wir haben 345 Jugendämter. „Unsere Jugendzentren sind Bereiche, die Bildungsmöglichkeiten in allen Bereichen bieten, von Wissenschaft bis Kunst, von Sport bis Technik. Wir freuen uns, unserer Jugend in diesem Sinne den Zugang zu erleichtern und jungen Menschen alle möglichen Möglichkeiten zu bieten, sich besser zu rüsten, um sich gemeinsam in ihren Büros zu entwickeln“, sagte er.

Nach den Reden besuchte Kasapoğlu das junge Büro in der Universitätsbibliothek und erhielt Informationen zum Studium.



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *