Eine Flut potenzieller Kunden läuft an einem kalten Januarnachmittag mitten in der Verkaufskampagne die zentrale Straße Fuencarral in Madrid entlang. Es ist halb acht, es ist schon Nacht, und viele Geschäfte haben ihre Türen offen. Wenige Meter weiter, auf der Gran Vía, sieht es ähnlich aus: Kaum ein Dutzend Geschäfte an der großen Handelsader der Hauptstadt halten sich an die Schließungspflicht. Dieses Bild wiederholt sich in Barcelona und Sevilla. Fünf Monate nach der Verabschiedung des königlichen Dekrets über Energieeinsparungen und nach dem Abklingen der sozialen Unruhe über Energie ist der Gesetzestext in der Schwebe geblieben: Unternehmen respektieren ihn halb und die Verwaltungen bestrafen Verstöße nicht. „Aufgrund des königlichen Dekrets der Regierung müssen wir eine Tür einbauen, aber wir wissen immer noch nicht, wann sie sie einbauen werden“, gibt der Angestellte eines T-Shirt-Geschäfts in der Calle San Eloy in Sevilla zu .

Dazu gehören unter anderem die Regulierung der Temperatur und die nächtliche Abschaltung der Beleuchtung sowie die Pflicht, die Türen von Geschäften geschlossen zu halten. „Bei so vielen Menschen, die ein- und ausgehen, ist es unmöglich, die Tür zu kontrollieren“, sagt ein Angestellter eines Schuhgeschäfts im Zentrum von Madrid. In Barcelona ist die Anzahl der Geschäfte mit weit geöffneten Türen im Portal de l’Àngel ähnlich geblieben wie die von EL PAÍS im Sommer durchgeführte Zählung: 59% der beobachteten Geschäfte sind geöffnet, die meisten mit einem deaktivierten automatischen Schließsystem die berechtigt sind, beschädigt ist. Ähnlich sieht es in der Straße San Eloy aus, im kommerziellen Epizentrum der andalusischen Hauptstadt, wo diejenigen, die nur eine Metalljalousie haben, keine Brüstung haben, die sie vor den 15 Grad Außentemperatur schützt. „Hier haben wir Sommer wie Winter immer Zimmertemperatur“, ergänzt die Arbeiterin mit Blick auf eine kleine Klimaanlage, die sie, versichert sie, nie einschalte.

Geschäfte im Zentrum von Sevilla mit offenen Türen am 13. Januar.
Geschäfte im Zentrum von Sevilla mit offenen Türen am 13. Januar. PACO-BRÜCKEN

Obwohl die Schließungspflicht nicht eingehalten wird, ist der Prozentsatz der Geschäfte, die sich an das Ausschalten des Lichts halten, viel höher. Im Geschäftsviertel von Madrid sind die meisten Schaufenster nach zehn Uhr nachts dunkel. In Barcelona ließen nur 21 % der beobachteten Geschäfte ihre Fenster beleuchtet, im Vergleich zu fast 60 %, die ihre Türen nicht schließen. Der spanische Handelsverband (CEC) verteidigt, dass der Handelssektor „diese Maßnahme unter strikter Einhaltung der festgelegten Zeitpläne übernommen hat“. Natürlich kommt praktisch keiner der Pflicht nach, ein sichtbares Schild anzubringen, das die Temperatur und die ergriffenen Maßnahmen zum Energiesparen anzeigt.

Mangelnde Kontrolle

Seit ihrem Inkrafttreten – im Falle der Abschalt- und Temperaturbegrenzungspflicht im August; und beim Schließen der Türen im September ist der königliche Erlass obligatorisch. Da es sich auf die Verordnung über Wärmeinstallationen in Gebäuden (RITE) und diese auf das Industriegesetz bezieht, sind die Bußgelder für die Nichteinhaltung hoch: von 60.000 Euro für einen geringfügigen Verstoß bis zu 100 Millionen Euro für einen schweren Verstoß. Die Regionalverwaltungen verhängen jedoch keine Sanktionen. „Die Autonomen Gemeinschaften gehen mit dem Thema lasch um“, betonen sie von der CEC. „Einerseits halten sich die Unternehmen nicht an die Anpassungen, und andererseits sind sich die Verwaltungen dieser Situation bewusst und drängen sie nicht, sich daran zu halten“, sagen sie.

Vom Ministerium für ökologischen Wandel weisen sie gegenüber EL PAÍS darauf hin, dass die Idee der Maßnahmen nicht darin besteht, dass sie automatisch mit Sanktionen verbunden sind, noch Unternehmen zu bestrafen. Und so ist es: Den regionalen Wirtschaftsverbänden von Madrid und Katalonien ist keine Sanktion bekannt. Im Fall von Madrid behauptet das Umweltministerium, dass es keine Befugnisse habe, die Einhaltung der im königlichen Dekret festgelegten Maßnahmen zu kontrollieren, und versteckt sich hinter der Mehrdeutigkeit der Verordnung: „Seine Kontrolle, da es in der Text, wäre in jedem Fall kommunale Kompetenz“. Diese Zeitung hat das Konsistorium und die Stadtpolizei konsultiert, aber keine Antwort erhalten.

Die Generalitat von Katalonien bestätigt, dass sie sich in einer „Informations- und Sensibilisierungsphase“ befinden. Quellen der Generalitat erinnern daran, dass sie seit September mehr als 550 Energieeffizienzinspektionen durchgeführt haben, die dem RITE (genehmigt 2007) entsprechen: 85 bei „neuen“ Einrichtungen, die weniger als zwei Jahre alt sind, und 471 bei „alten“ Einrichtungen . , von mehr als zwei Jahren. „Was wir getan haben, ist, diese Routineinspektionen zu nutzen, um Betriebe auf die Verpflichtungen des neuen königlichen Erlasses zur Energieeinsparung hinzuweisen. Wir befinden uns also noch nicht in einer Sanktionsphase“, verteidigen sie.

Bekleidungsgeschäft in Portal de l'Angel mit geschlossenen automatischen Türen.
Bekleidungsgeschäft in Portal de l’Angel mit geschlossenen automatischen Türen.Gianluca Battista

Renovierungen

Die Anpassung automatischer Türen ist der größte Stolperstein, auf den Unternehmen gestoßen sind, wenn sie ihre Einrichtungen an das Königliche Dekret zur Energieeffizienz anpassen. Viele stehen noch aus, um die Anpassungsarbeiten durchzuführen. Dies ist der Fall bei der Franchise La casa de las Carcasas in Portal de l’Àngel in Barcelona. Dieses Geschäft ist eines von denen, die nur einen Rollladen zum Öffnen und Schließen haben, ohne jegliche Art von Tür. Der Manager räumt ein, dass sie Schließsysteme installieren müssen, um im Winter keine Heizkosten zu verschwenden, und stellt sicher, dass sie auf das Eintreffen der technischen Dienste warten, um eine Tür zu installieren. Barcelona hat im August zwei Millionen Euro an Zuschüssen von bis zu 2.000 Euro bereitgestellt, um Unternehmen bei der Installation automatischer Türen zu unterstützen.

Die Kosten für den Einbau einer automatischen Tür variieren je nach Unternehmen der Branche zwischen 2.500 und 4.000 Euro. Seitens der staatlichen Arbeitgeber behaupten sie, dass die Maßnahme nicht aus dem Dialog mit den betroffenen Sektoren entstanden ist. „In der Praxis ist es sowohl wirtschaftlich als auch zeitlich nicht machbar“, sagen sie. In Andalusien erklärte der Arbeitgeberverband der Kaufleute im Oktober, dass sich nur 10 % der Geschäfte in der Gemeinde – 30 % der andalusischen Unternehmen – angepasst hätten. Das andalusische Arbeitsministerium hat gerade einen Hilfsplan in Höhe von 17,2 Millionen Euro aus europäischen Mitteln auf den Weg gebracht, der von den Händlern gut aufgenommen wurde.

Mit allem und trotz der Nachlässigkeit bei der Einhaltung und Kontrolle gelingt es den Unternehmen, ihren Verbrauch seit der Verabschiedung des königlichen Dekrets zu senken. Im Einkaufszentrum Los Arcos, dem ältesten in der andalusischen Hauptstadt, hat die Anpassung der Räumlichkeiten an die von der Regierung festgelegten Energieeffizienzmaßnahmen zu Einsparungen von 70 % geführt, sagt Manager Ernesto Pardo. In Barcelona geben einige Arbeiter zu, dass sie den Einsatz von Klimaanlagen reduzieren konnten, nachdem die Türen geschlossen wurden. Laut Deborah, einer Mitarbeiterin, die seit fünf Jahren im Kosmetikgeschäft Kiko Milano arbeitet, hatten sie letztes Jahr „hohe Temperatur, weil die Tür weit geöffnet war“. Jetzt aktivieren sie ab und zu die Temperatur, bei maximal 25 Grad.

DAS LAND des Morgens

Wachen Sie mit der Analyse des Tages von Berna González Harbour auf

ES ERHALTEN

Abonnieren Sie, um weiterzulesen

Lesen Sie ohne Grenzen



Source link
how do i get free tiktok coins free tiktok coins apk tiktok free coins apk download tiktok free coins apk ios tiktok free coins adder free tiktok coins mod apk free coins tiktok hack android free coins tiktok become a local celebrity how to get free tiktok coins android free tiktok account with coins tiktok coins free app tiktok mod apk free coins how to get free tiktok coins on android account manager tiktok coins free free tiktok accounts with coins add tiktok coins free tiktok coins booster free tiktok coins buy free tiktok coins balance free how do you get coins in tiktok for free can you get free coins on tiktok how to get coins for free on tiktok claim-free-tiktok-coins-now-limited blogspot.com coins balance tiktok free backgammon lord of the board free coins tiktok how can you get free coins on tiktok how to get free tiktok coin free tiktok coins.com free coins tiktok.epizy.com how much does a tiktok coin cost

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *