Vor der Eröffnungszeremonie des Gemlik Campus, wo die Serienproduktion von Togg stattfinden wird, das zu den Visionsprojekten der Türkei gehört, sagte Avdagiç, dass mit der Eröffnung ein 50 Jahre alter Traum wahr geworden sei.

Avdagic wies darauf hin, dass ein starkes Land wie die Türkei in der Automobilindustrie nun seinen Platz auf dem Markt mit einer eigenen Marke einnehmen werde: „Bis jetzt haben wir Fahrzeuge verschiedener Weltmarken produziert, aber heute ist der Tag, an dem wir damit begonnen haben produzieren unsere eigenen Fahrzeuge mit unserer eigenen Marke.“

„JETZT HABEN WIR EISDECKEN GEBROCHEN“

Avdagic drückte Präsident Recep Tayyip Erdoğan seine Dankbarkeit dafür aus, dass er einen klaren Willen zur Produktion von Togg bekundet hatte, und fuhr fort wie folgt:

„Heute wird ein Tag sein, an dem die türkische Automobilindustrie und damit auch die türkische Automobilzulieferindustrie aufstehen. In diesem Sinne sind wir wirklich stolz. Ich möchte zum Ausdruck bringen, dass dies der erste Schritt der nächsten sehr wichtigen Schritte sein wird. Denn jetzt haben wir die Eisdecken durchbrochen, ab jetzt sind wir viel stolzer. Wir glauben, dass die türkische Marke diesem Prozess folgen und den Weltmarkt effektiver bedienen wird.“

„WIR WERDEN TOGG NICHT NUR ALS OFFIZIELLES TOOL, SONDERN AUCH ALS SERVICE-TOOL VERWENDEN“

İTO-Präsident Şekib Avdagic: „Werden Sie das Fahrzeug als Dienstfahrzeug verwenden?“ Auf die Frage „Wir werden den Togg nicht nur als Bürofahrzeug, sondern auch als Servicefahrzeug einsetzen. Wir sollten dies nicht auf das Bürofahrzeug beschränken. Togg ist ein Fahrzeug, das für jeden geeignet ist. Wir haben vor, es nicht nur als Bürofahrzeug einzusetzen, sondern auch auf allen Ebenen in den Institutionen, für die wir arbeiten. ‘ er sagte.

Avdagiç dankte den Managern und Aktionären von 4 führenden türkischen Unternehmen, die die Verantwortung für Togg übernommen haben, insbesondere Mehmet Gürcan Karakaş, Senior Manager von Togg, und Rifat Hisarcıklıoğlu, Präsident der Vereinigung der Kammern und Warenbörsen der Türkei.



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *