Ideale Schlafpositionen

Ideale Schlafpositionen sind eigentlich für jeden anders. Denn jeder möchte so schlafen, wie er es sich bequem macht. Hier geht es um Gewohnheiten. Tatsächlich können viele Menschen nicht einmal einschlafen, bis sie eine bequeme Position gefunden haben. Es ist jedoch wichtig, in einer Position zu schlafen, in der sich der Körper nachts wohlfühlt. Andernfalls ist es möglich, morgens mit Gliederschmerzen aufzuwachen. Denn langfristige falsche Positionen während des Schlafes können Schmerzen verursachen, indem sie den Winkel des Körpers verschlechtern.

Schlafen auf dem Rücken

Eine der vielen bevorzugten Schlafpositionen ist die Rückenlage. Viele Menschen ziehen es vor, auf diese Weise zu schlafen, aber diese Position wird von Experten nicht empfohlen. Es wird sogar gesagt, dass das Schlafen in dieser Position Magenbeschwerden und Reflux auslöst. Besonders bei Menschen mit Schlaflähmung kann ihre Zunge die Luftröhre blockieren und das Atmen verhindern. Diese Position erhöht auch das Schnarchen. Menschen mit Schlafapnoe sollten auf keinen Fall so schlafen.

mit dem Gesicht nach unten liegen

Obwohl das Liegen mit dem Gesicht nach unten von vielen Menschen bevorzugt wird, ist es keine von Experten empfohlene Schlafposition. Das Schlafen in dieser Position kann Schmerzen im Nacken und im unteren Rücken verursachen. Aus diesem Grund ist es für Menschen mit Verkalkungen in der Wirbelsäule und Schnarchproblemen überhaupt nicht empfehlenswert, auf diese Weise zu schlafen. Andererseits kann das Schlafen auf deinem Gesicht auch dazu führen, dass du mit Schmerzen in deinen Schultern aufwachst. Daher wird sie nicht zu den richtigen Schlafpositionen gezählt.

Richtige Schlafposition

Die richtige Schlafposition ist eigentlich bei jedem anders. Jeder kann die Schlafposition in der Nacht entsprechend seiner Beschwerden und Situationen, die Aufmerksamkeit erfordern, bestimmen. Experten empfehlen jedoch im Allgemeinen, mehr auf der Seite zu schlafen.

Was ist die beste Schlafposition?

Was ist die beste Schlafposition? Diese Frage wird von vielen Menschen gestellt. Aber das ist eigentlich bei jedem anders. Tatsächlich können viele Menschen nicht einschlafen, bis sie die richtige Position gefunden haben. Experten haben berichtet, dass die beste Position zum Einschlafen im Allgemeinen die Position des Fötus ist. Wer sich so sicherer fühlt, schläft schneller ein.

Gesündeste Schlafposition

Laut Experten ist die entspannte linke Seite die gesündeste Schlafposition. Denn diese Position ist gut bei Reflux und Schnarchen. Abgesehen davon fühlen sich Menschen mit Schlafapnoe-Problemen, Schwangere und Bluthochdruckpatienten gesünder und vitaler, wenn sie auf diese Weise schlafen.

Die schädlichste Schlafposition

Die schädlichste Schlafposition ist das Gesicht nach unten. Darin sind sich auch Experten einig. Wenn Sie auf diese Weise schlafen, wachen Sie müde und schmerzhaft auf.

Schlafposition während der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft sollte die Schlafposition auf der linken Seite sein.



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *