Gwen Stefani spricht über ihre Ehe mit Blake Shelton, als sie sich ihrem zweijährigen Hochzeitstag nähern.

In der Mittwochsfolge von „The Drew Barrymore Show“ teilte Stefani, 53, mit, dass Gott sie und den Country-Star zusammengebracht habe, nachdem sie „nie wieder jemanden küssen würde“.

„Sie stehen kurz vor Ihrem zweijährigen Jubiläum mit Blake Shelton“, sagte Barrymore zu der „Hollaback Girl“-Sängerin. Obwohl das Paar im Juli 2021 auf Sheltons Tishomingo-Ranch den Bund fürs Leben geschlossen hatte, verlobten sie sich 2020.

„Gott hat uns zusammengefügt. Das war eine dieser Situationen, in denen ich es nicht kommen sah“, antwortete Stefani.

GWEN STEFANI ROCKT SCHUHE MIT BLAKE SHELTONS GESICHT AUF IHNEN

Barrymore und Stefani blickten auf die Vorstellung des Paares im April 2014 zurück, als sie beide Trainer bei „The Voice“ waren. Kurz nachdem sie sich kennengelernt hatten, trennte sich Stefani von ihrem Ex-Mann Gavin Rossdale, mit dem sie drei Kinder teilt, und Shelton ließ sich im Sommer 2015 von Miranda Lambert scheiden.

„Ich dachte: ‚Ich werde jeden Tag aufwachen. Ich werde einen Kaffee trinken. Ich kümmere mich um meine Kinder und dann gehe ich ins Bett.’ Als würde ich niemals jemanden küssen“, teilte Stefani mit. „Ich dachte, mein Leben wäre vorbei, und dann meinte Blake Shelton: ‚Hey. Ich bin Blake Shelton.’“

Gwen Stefani sagte, „Gott“ habe sie und Blake Shelton zusammengebracht.
(Getty Images)

Als Barrymore erwähnte, dass unerwartete Liebe „möglich“ sei, antwortete Stefani: „Einen besten Freund zu finden, jemanden, der auf der gleichen Ebene steht, wenn es um Moral oder einfach um die Art und Weise geht, wie man das Leben betrachtet, das ist der Traum.“

BLAKE SHELTON KÜNDIGT „BACK TO THE HONKY TONK“-TOUR MIT CARLY PEARCE UND JACKSON DEAN AN

„Wir denken über die Dinge gleich, und doch sind wir so unterschiedlich. Er schaut Fußball und macht seine Sachen, die er tut, und ich trage Make-up auf. Wir sind so unterschiedlich und doch auf so vielen Ebenen so ähnlich“, fuhr sie fort.

Barrymore lobte die Beziehung von Stefani und Shelton mit den Worten: „Das ist die perfekte Balance, denn Gegensätze ziehen sich an, erweitern den Horizont des anderen und geben auch ein wenig Raum für Individualität.“

Gwen Stefani und Blake Shelton heirateten im Juli 2021.

Gwen Stefani und Blake Shelton heirateten im Juli 2021.
(Foto von David Crotty/Patrick McMullan über Getty Images)

Im Sommer feierte das Paar seinen ersten Hochzeitstag. Um ihren Ehemann zu ehren, ging die Sängerin von „The Sweet Escape“ auf Instagram, um eine Video-Hommage zu teilen.

KLICKEN SIE HIER, UM SICH FÜR DEN UNTERHALTUNGS-NEWSLETTER ZU ABONNIEREN

„1 Jahr weniger, für immer!“ Stefani hat den Beitrag mit einem Kommentar von Shelton versehen: „Ich liebe dich! Danke, dass du ja gesagt hast!!!!!”

Shelton ehrte Stefani indem Sie ein Bild von ihrer Hochzeitszeremonie mit der Überschrift teilen: „Herzlichen Glückwunsch an die Frau, die meine Welt zum Laufen bringt … @Gwen Stefani, wegen dir war dieses Jahr das beste Jahr meines Lebens. Ich liebe dich!!!! Danke, dass du Ja gesagt hast!“

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS APP ZU ERHALTEN

Stefani schrieb eine freundliche Notiz in den Kommentarbereich, die lautete: „Mein Traummann – Gott sei Dank !!!“





Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *