Diejenigen, die 2 Brüder getötet haben, waren Verwandte

In Şanlıurfa wurden die Angehörigen der Verdächtigen gefunden, die Mustafa (43) und seinen Bruder Cebrail Avcı (30) durch Genickschüsse getötet hatten.

Bei dem Vorfall, der sich gestern Abend im Distrikt İpekyol ereignete; Als die Brüder Gabriel und Mustafa Avcı zu ihren Häusern gingen, wurden sie von den Leuten hinter ihnen in den Nacken geschossen. Während die beiden Brüder blutig zusammenbrachen, flüchteten die Angreifer. Die Brüder, die ins Krankenhaus gebracht wurden, konnten trotz aller Interventionen der Ärzte nicht gerettet werden und kamen ums Leben.

ORGANISIERTER EINSATZ DES MORDBÜRO-TEAMS

Die Teams der Abteilung für Öffentliche Sicherheit der Provinzpolizeibehörde des Mordbüros begannen mit der Arbeit, um die Mordverdächtigen zu fangen, die nach dem Vorfall geflohen waren. Die Teams, die mit mobilen Kameras die Route der Mordverdächtigen ermittelten, die aus dem Gebiet flohen, in dem die beiden Brüder erschossen wurden, führten eine Operation an einem Haus im Bezirk Şıh Maksut durch.

Tötete Mustafa und seinen Bruder Cebrail Avcı.

Ermordeter Mustafa und sein Bruder Gabriel Avci.

GEFANGEN MIT EINER GEWEHR GEFANGEN

Mehmet Demir (37) und Mehmet Avcı (46), die die Avcı-Brüder während des Überfalls auf das Haus töteten, wurden mit der bei dem Vorfall verwendeten Waffe erwischt. Es wurde festgestellt, dass es sich bei den beiden in Gewahrsam genommenen Verdächtigen um den Onkel und den Schwiegersohn der beiden verstorbenen Brüder handelte. Es wurde behauptet, dass der Vorfall durch Feindseligkeiten zwischen den beiden Familien verursacht wurde.

Die Ermittlungen gegen die Verdächtigen dauern an.



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *