KI-basiertes Analyseunternehmen für den Einzelhandel REM People analysierte die Preisänderungen während der Back-to-School-Zeit, indem sie die Rabattbroschüren (Beilagen) der Einzelhändler verfolgten. Während die Inflation auf 80 Prozent stieg, wurde die Aufregung über die Rückkehr in die Schule von den Preisen überschattet. Der Analyse zufolge stieg der von den Schülern gezahlte Preis für 1 Bleistift um das 2,5-fache, der Preis für den Radiergummi, der letztes Jahr für 6 Lira verkauft wurde, stieg auf 12 Lire. Der Preis für das Notebook, das zu den Grundbedürfnissen von Studenten gehört, ist um mehr als 100 Prozent gestiegen.

Das Unternehmen verfolgte die Rabattbroschüren (Beilagen) von Einzelhändlern, die in 7 Ländern, einschließlich der Türkei, veröffentlicht wurden, und verglich die Preise während der Schulanfangszeit mit dem Produkt REM Insert. Der Vergleich, der die Preisveränderungen in der Türkei im Vergleich zum Vorjahreszeitraum analysiert, zeigte bemerkenswerte Ergebnisse.

ZURÜCK ZUR SCHULE GEZWUNGENE BUDGETS

Bülent Peker, Mitbegründer und CEO von REM People, erklärte, dass die Zeit des Schulanfangs sowohl für Käufer als auch für Einzelhändler eine Herausforderung sei, da im vergangenen Monat Inflationszahlen von bis zu 80 Prozent bekannt gegeben wurden, und fügte hinzu: „Einkaufen zum Schulanfang ist ein jährliches Ereignis für Millionen von Familien mit Kindern im schulpflichtigen Alter. Obwohl es zu einem Ritual geworden ist, hat dieses Ritual die Budgets mit der jüngsten Inflation gezwungen.“ Hier sind die Ergebnisse der Preiserhöhungen zum Schulanfang in der Analyse von REM People:

ELTERN GEHEN IN DISCOUNTMÄRKTE

„Mit der steigenden Inflation hat sich die Schere zwischen Einnahmen und Ausgaben vergrößert, was dazu führt, dass Eltern die Preise beim Einkaufen genauer beobachten. Eltern, insbesondere diejenigen, die sich an Discountmärkte wandten, besuchten häufiger günstigere Märkte, anstatt ihre Einkaufslisten von einem Markt zum anderen zu erstellen. Sie suchten nach Wegen, um Geld in ihren Budgets zu sparen, indem sie das Kaufverhalten viele Male an vielen Punkten statt an einem einzigen Punkt anzeigen.“

TABLETS SIND UM 80 PROZENT HÖHER

„Während Tablet-Computer einen Preisanstieg von 80 Prozent verzeichneten, legten die für die Bildungssaison unverzichtbaren Notebooks um mehr als 100 Prozent im Preis zu.“

STIFT ÜBER INFLATION

„Während die angekündigte Inflationsrate von 80 Prozent und die Etiketten einiger Produkte im Regal parallel waren, überstieg der Preisanstieg bei einigen Produkten die Inflationsrate. Studenten, die das Gelernte in einem Notizbuch niederschreiben wollten, zahlten 2,5 Mal mehr für 1 Bleistift als im letzten Jahr. Das Löschen von Geschriebenem ist jetzt schwieriger geworden. Die Fehler, die letztes Jahr für 6 Lira gelöscht wurden, können dieses Jahr für 12 Lira mit einem höheren Wert gelöscht werden.“

1,5-FACH ERHÖHUNG DER STIFTBOX

„Der Student, der seinen Bleistift in seinem Federmäppchen trägt, damit er seinen Radiergummi nicht verliert, muss jetzt 1,5-mal vorsichtiger sein. Der Student, der sein Notizbuch und Federmäppchen in der Tasche tragen wird, ist mit rund 70 Prozent knapp unterhalb der Inflation belastet.“



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *